Esprit S85 - Vepa the furniture factory

Esprit S85

Mit seiner durchgehenden Sitzfläche ermöglicht der Esprit S85 eine komfortable Sitzhaltung. Gut geeignet für u. a. Konferenzen und Besprechungen.

Vielseitigkeit ist das herausragende Merkmal des Freischwingers S85. Mit seinen vielfältigen Ausführungen ist er in jedem Ambiente zu Hause. Rücken und Sitz komplett gepolstert.

Die Armlehnen aus Buche sind auch klarlackiert, gebeizt oder farbig lackiert erhältlich.

Optional auch mit Kunstlederüberzug.

Produktinformationen

Stuhlserie mit geradlinigem Design.

Technische Daten

• Sitzfläche und Rückenlehne: komplett gepolstert
• Gestell: Freischwingergestell Stahl
• Rückenbügel: Aluminium

Materialien

• Stahl- und Aluminiumteile pulverbeschichtet, Farben gem. Farbkarte „Pulverbeschichtung und Lack KERN-Kollektion“ sowie „Pulverbeschichtung und Lack TREND-Kollektion“
• Stoffauswahl aus verschiedenen Stoffgruppen gem. Farbkarte

Für die vollständigen Spezifikationen des Esprit S85: siehe Produktblatt bei „Dokumente”

Optionen

  • Bodengleiter oder Filzbodengleiter
  • Gestell verchromt
  • Rückenbügel verchromt
  • stapelbar
  • Armlehnen Buche, gebeizt oder lackiert gem. Farbkarte
  • Armlehnen Kunstleder schwarz
Beizfarben

Beizfarben

Epoxid und Lack

Lack und Pulverbeschichtung TREND-Kollektion

Lack und Pulverbeschichtung KERN-Kollektion

Vinyl

Vita

Silverguard

Maglia

Cambridge

Stamskin TOP

Selecteer

Fame

Stoffe

Re-wool

Ponza

Main Line Flax

Bond

Blazer

Xtreme

Medley

Remix

Steelcut trio

Radio

Gaja Classic

ISO 9001 – DE

ISO 14001 – DE

PEFC™

Ökolabel

OEKO-TEX

Esprit – Produktblatt

Esprit-S85 ist entworfen, entwickelt und hergestellt in Holland.

Made in Holland: Das Besondere an Vepa ist, dass sämtliche Produkte in unseren eigenen Werken in den Niederlanden hergestellt werden. Mit eigenen Holz-, Blech-, Stahlrohr-, Pulverbeschichtungs-, Lackier-, Polster- und Endmontageabteilungen vereinigen wir den gesamten Herstellungsprozess unter einem Dach. Durch Produktion in Kundennähe bleiben die Lieferabstände klein und der CO2-Ausstoß minimal.

LZA: Mit von unabhängigen Instituten erstellten Lebenszyklusanalysen (LZA) können wir die Umweltbelastung eines Produkts darstellen. Bereits bei der Produktentwicklung eine LZA durchzuführen hilft uns bei der Optimierung späterer Entwürfe. Außerdem lassen sich durch die LZA die wichtigsten umweltrelevanten Faktoren ermitteln. Diese Faktoren nutzen wir dann als Ausgangspunkt für Neuentwürfe oder als Referenzpunkte für Verbesserungen. Die Lebenszyklusanalyse erfolgt gemäß der Norm ISO 14044.

FSC® und PEFC™: Vepa verwendet ausschließlich zertifiziertes Holz. Die Qualitätssiegel FSC® und PEFC™ stehen für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung. Nachhaltige Waldbewirtschaftung erfüllt drei Bedingungen: sie berücksichtigt Umweltbelange, respektiert soziale Aspekte wie die Rechte lokaler Bevölkerungsgruppen und Waldarbeiter und sie ist wirtschaftlich erfolgreich. Außerdem ist Holz von Natur aus der ideale biobasierte Rohstoff.

TPAC (Timber Procurement Assessment Committee): Gemäß den niederländischen Vorgaben für die nachhaltige öffentliche Beschaffung muss Holz oder in Produkten verarbeitetes Holz den Dutch Procurement Criteria for Timber genügen. Die Qualitätssiegel FSC® en PEFC™ erfüllen diese Kriterien gleichermaßen.

Kriterien für die nachhaltige öffentliche Beschaffung: Vepa erfüllt diese vom niederländischen Staat erstellten Kriterien. Die landesweit gültigen Kriterien für die nachhaltige öffentliche Beschaffung von Büromobiliar sind (auf Englisch) im staatlichen MVI-criteriatool einsehbar (https://www.mvicriteria.nl/en/webtool).

Begeistert?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.
Wir schicken Ihnen gerne weitere Informationen oder beantworten Ihre Fragen persönlich.

Fotos

+
^
a fair furniture company