Refurbishing und Refabrikation - Vepa the furniture factory

Refurbishing und Refabrikation

Aus vorhandenen Einzelteilen machen wir neue Möbel.

Kreislaufwirtschaft

Einer der wichtigsten Grundsätze der Kreislaufwirtschaft ist es, Produkte und Rohstoffe möglichst hochwertig weiter zu nutzen.

Zunächst wird versucht, die Produkte eins zu eins wiederzuverwenden. Entweder im selben Betrieb oder in einer anderen Organisation (Re-Use und Redistribution). In beiden Fällen ist meist eine Wartung erforderlich. Lässt sich das Produkt nicht eins zu eins wiederverwenden, wird geprüft, ob seine Einzelteile wiederverwendet oder recycelt werden können.

Im Weiteren erfahren Sie mehr über die Wiederverwendung vorhandener Einzelteile in neuen Möbeln, auch Refurbishing und Refabrikation genannt.

 

Wiederverwendung von Einzelteilen

Bei Refurbishing- und Refabrikationsprojekten werden Einzelteile weitestmöglich wiederverwendet.

Kurz gesagt handelt es sich bei Refurbishing um die Aufarbeitung von Möbeln. Beschädigte Beine eines Konferenztischs werden zum Beispiel neu lackiert oder ein verschlissenes Stuhlpolster wird ersetzt. Das Gestell des van der Sluis 555 hierneben haben wir neu lackiert.

Es kommt jedoch auch immer häufiger vor, dass wir Möbel wiederverwenden, indem wir die Komponenten auf komplett andere Weise nutzen. So kann beispielsweise ein ausrangierter Schiebetürenschrank für einen neuen Einzelarbeitsplatz verwendet werden. Diesen Prozess bezeichnen wir als Refabrikation.

Kreislaufwirtschaftliche Lösungen

Bei der Refabrikation werden aus alten Einzelteilen neue Produkte hergestellt. Wie bei diesem Tisch. Die Tischbeine des 6 m langen Konferenztischs waren beschädigt, die Farbe der Tischplatte nicht mehr zeitgemäß. Außerdem war der Tisch zu groß für den Raum, in dem er stand.

Mit seiner verkleinerten Tischplatte, einer neuen Farbe und neu lackierten Beinen passt er jetzt aber perfekt zur neuen Einrichtung.

Dies beweist, dass Möbel und Einzelteile nicht weggeworfen werden müssen, nur weil sie nicht mehr zur Einrichtung passen.

Ausgewählte Projekte

Royal HaskoningDHV

Zum Projekt

VGZ - Arnhem

Zum Projekt
^