NN Workspace 2020 - Vepa the furniture factory

NN Workspace 2020

NN Workspace 2020: das wohl kreislaufwirtschaftlichste und ehrgeizigste Projekt aller Zeiten.

Regie über die Kreislaufwirtschaft

Für die Neueinrichtung ihrer Bürogebäude in Den Haag und Rotterdam suchte das Versicherungsunternehmen NN einen Partner, der die vollständige Regie und Umsetzung des Projekts von A bis Z unter Beachtung der Prinzipien der Kreislaufwirtschaft übernehmen würde. Die Nationale Nederlanden entschied sich aufgrund der guten Erfahrungen und unserer Unternehmensphilosophie für Vepa und die Fair Furniture Group.

Wir übernahmen die vollständige Renovierung der Arbeitsplätze von über 4.000 Beschäftigten auf 24 Stockwerken in zwei Gebäuden. Über 90 % der Materialien wurden wiederverwendet!

„Die Nationale Nederlanden hat uns die Regie über die kreislaufwirtschaftliche Revitalisierung ihrer Gebäude in Den Haag und Rotterdam übertragen.
Für uns war das das erste Projekt in dieser Größenordnung – und das Ergebnis ist großartig.”

Ernten und Einrichten

Mittlerweile macht der Umbau Fortschritte. Dabei werden die beiden Gebäude mit zusammen ca. 45.000 m² auf 24 Stockwerken phasenweise „geerntet“ und neu eingerichtet. „Geerntet“, da alles, was das Gebäude verlässt, in den neuen Büros wiederverwendet wird. Diese Transformation muss bei laufendem Betrieb innerhalb von zweieinhalb Jahren abgeschlossen sein.

Unsere Flexibilität konnten wir dabei mehrfach unter Beweis stellen. Pandemiebedingt mussten wir im laufenden Projekt komplette Gebäudeflügel und Stockwerke neu planen, um für die Zeit nach Corona gerüstet zu sein.

Zusammenarbeit

Bei diesem Projekt waren wir, anders als sonst, mit der Beratung und der Regie beauftragt. Dass kaum neue Möbel zum Einsatz kommen, passt zu unserem Unternehmen und der unkonventionellen Organisation des Workspace-Projekts.

Um die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft umsetzen und möglichst viele Anregungen aus der Branche integrieren zu können, haben wir von der Anfangsphase bis zum endgültigen Entwurf mit zahlreichen Lieferanten, Umzugsunternehmen, Architekten und Projektmanagern kooperiert. Dank der guten Zusammenarbeit mit diesen zwölf Partnern wurde die Renovierung der Gebäude Haagse Poort und Delftse Poort zum vollen Erfolg.

Gesund und nachhaltig

Gesundheit und Nachhaltigkeit sind zwei wichtige Elemente im Workspace 2020.

Die Einrichtung soll die Anforderungen der WELL Building Norm V2 Platin erfüllen: 100 % kreislaufwirtschaftlich renovieren mit 0 % Abfall.
Wiederverwertung hat Vorrang vor dem Recyceln von Möbeln oder der Anschaffung neuer Produkte.
Alle Aspekte des Projekts wie Produkte, Dienstleistungen und Logistik werden mit Lebenszyklusanalysen quantifizierbar gemacht und als Umweltkostenindikator dargestellt.

Vor der Renovierung

https://vepa.nl/wp-content/uploads/2021/04/NN-Workspace-2020-oud-3.jpg
https://vepa.nl/wp-content/uploads/2021/04/NN-Workspace-2020-oud-2.jpg
https://vepa.nl/wp-content/uploads/2021/04/NN-Workspace-2020-oud.jpg

„Aufgrund des großen Erfolgs in Den Haag und Rotterdam
übernehmen wir jetzt auch die Regie über die Revitalisierung der Gebäude in Arnhem und Amsterdam nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft.“

Nach der Renovierung

https://vepa.nl/wp-content/uploads/2021/04/NN-Workspace-2020-nieuw.jpg
https://vepa.nl/wp-content/uploads/2021/04/NN-Workspace-2020-nieuw2.jpg
https://vepa.nl/wp-content/uploads/2021/04/NN-Workspace-2020-nieuw3.jpg
^
a fair furniture company