Nachhaltiges Design - Vepa the furniture factory

Nachhaltiges Design

Bei Vepa werden Möbel weitestmöglich unter Kreislaufwirtschafts- und Nachhaltigkeitsaspekten entworfen.

Design im Sinne des Kreislaufgedankens bedeutet nicht nur,
das bereits bestehende Warenangebot bezüglich seiner Nachhaltigkeit weiter zu verbessern, sondern auch neue, nachhaltige Produkte zu entwerfen – denn die Nachhaltigkeit eines Produkts wird maßgeblich bereits in der Entwurfsphase bestimmt.

Design to Maintain, Repair und Disassembly sind Begriffe, die regelmäßig fallen, wenn es um nachhaltiges Design geht. Unsere Produkte sind für eine lange Nutzungsdauer entworfen, sie sind zeitlos, einfach zu warten und modular aufgebaut, sodass die Einzelteile leicht repariert oder ausgetauscht werden können.

Modularität

Viele unserer Möbel sind modular entworfen. Das bedeutet, dass Elemente verschiedener Produkte untereinander austauschbar sind und wir beschädigte Produktteile leicht ersetzen können.

Die Verbindungsrohre unserer Tische sind beispielsweise modular entworfen. Daher können wir für jeden Tisch in jeder gewünschten Abmessung dieselbe Rahmenkonstruktion verwenden. Außerdem lassen sich so beschädigte
Teile ganz einfach austauschen, ohne das komplette Produkt ersetzen zu müssen

Zeitloses Design

Nachhaltiges-Design bedeutet auch, dass wir Produkte aus nachhaltigen Materialien in zeitlosem Design entwerfen. Zum Beispiel unser Stuhl 400. In den Sechzigerjahren entworfen und immer noch Teil unseres Sortiments. Rückenlehne und Sitzfläche bestehen aus nachhaltigem Holz, der Rahmen aus recyceltem Stahl. Der Stuhl atmet Nostalgie, fügt sich jedoch perfekt in moderne und nachhaltig gestaltete Projekteinrichtungen ein.

Ausgewählte Projekte

IJburg College

Zum Projekt

Provinciehuis Zeeland

Zum Projekt

Hoogvliet

Zum Projekt
^