Möbel aus holz – eine vernünftige wahl…

Vepa hat sich bewusst für die Herstellung von Holzmöbeln entschieden und ist damit führend auf dem Markt für Projekteinrichtungen. Wo andere Rohstoffe wie Eisenerz und Erdöl Jahrtausende für ihre Entstehung benötigen, können Bäume nach bereits 20 bis 50 Jahren einen wunderbaren Rohstoff liefern. Es gibt kein anderes Baumaterial, das mit so wenig Energie hergestellt wird wie Holz.

Klimawandel anpacken

Holz verwenden

Ökobilanz

Eine vom unabhängigen Forschungsinstitut IVAM durchgeführte Ökobilanz hatte zum Ergebnis, dass bei der Herstellung unserer Holzschränke 40 – 70% weniger CO2 entstehen als bei einem vergleichbaren Stahlschrank. Holz aus gut bewirtschafteten Wäldern ist ein nachwachsender Rohstoff und hinterlässt keine Reststoffe, die die Umwelt verschmutzen.

54 KG CO2
Holzschrank „made in Holland“
156 KG CO2
Stahlschrank „made in Holland“
209 KG CO2
Stahlschrank „made in China“
r-store-l-eiken
Picture 013
Picture 013

Ein Schrank aus zertifiziertem PEFC- oder FSC®-Holz steht in Sachen Umweltverträglichkeit an erster Stelle. FSC®– und PEFC-zertifiziertes Holz stammt aus nachhaltig bewirtschaftetem Wald ohne Kahlschläge. Dieses gilt für sämtliches Holz, das bei Vepa verarbeitet wird – und das ist nicht wenig, denn Vepa stellt Schränke und Schubladenelemente natürlich lieber aus Holz statt aus Stahlblech her.

Das auf Nachhaltigkeit spezialisierte Forschungsinstitut IVAM ist an die Universität Amsterdam angegliedert. Weitere Informationen auf www.ivam.nl.

Leichtbauplatten mit Wabenstruktur:

30% leichter und dennoch genauso stark

Nein, die Wabenstruktur der Leichtbauplatten von Vepa werden nicht von Bienen gemacht. Wir haben ihnen aber einiges abgeguckt. Unsere Leichtbauplatten sind aus recycelter Pappe hergestellt und benötigen daher viel weniger Rohstoffe und Energie. Und das wiederum freut die Bienen

honingraat

Start typing and press Enter to search

Diese Website verwendet cookies, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" oder scrollen Sie nach unten, um dem zuzustimmen.