Kreislaufwirtschaft

Der Gedanke der Kreislaufwirtschaft, bei der Rohstoffe möglichst umfassend bei möglichst geringem Energie- und Transportaufwand wiederverwertet werden, spricht uns sehr an. Im heutigen linearen System werden Rohstoffe in Produkte umgewandelt, die am Ende ihrer technischen Lebensdauer vernichtet werden. Im Gegensatz zu diesem linearen System wird der Wertverlust in der Kreislaufwirtschaft minimiert.

Unsere Fachkräfte stellen unsere Produkte in zeitlosem Design und hoher Qualität in unseren eigenen Werken in den Niederlanden her. Den Gedanken der Kreislaufwirtschaft berücksichtigen wir auch innerhalb unserer Organisation. Unsere Produkte sind so entworfen, dass sie am Ende ihrer technischen Lebensdauer ein neues, zweites Leben bekommen können: sie lassen sich gut in ihre Bestandteile trennen und können daher wiederverwendet, wiederaufgearbeitet, recycelt und in zertifizierten grünen Strom umgewandelt werden. Unsere Aktivitäten im Bereich Kreislaufwirtschaft umfassen fünf Teilaspekte, nämlich:

  • Rohstoffe
  • Energie & Transport
  • Wiederverwendung & Wiederaufarbeitung
  • Recycling & Grüner Strom
  • Nutzungsgebühr?

Ausführliche Informationen über unsere Aktivitäten im Bereich Kreislaufwirtschaft finden Sie in der Broschüre zur Kreislaufwirtschaft.

ROHSTOFFE
Bei der Wahl der Rohstoffe haben wir uns dafür entschieden, überwiegend Holz zu verwenden. Der Vorteil von Holz gegenüber Stahl oder Kunststoff liegt darin, dass Holz in der Nähe des Herstellungsortes erhältlich ist und sich aus diesem Rohstoff mit relativ geringem Energieaufwand Holzbauteile für unsere Produkte herstellen lassen. Außerdem kann Holz gut wiederaufgearbeitet werden, es ist vollständig recycelbar und eignet sich, nach mehrmaligem Durchgang durch den Kreislauf, als nachhaltiger Brennstoff für die Gewinnung von Grünem Strom. Und schließlich ist Holz ein nachhaltig erzeugtes Material, wenn es die Ansprüche der PEFC- oder FSC-Richtlinien erfüllt.

Europäische Wälder liefern 95% des in Europa verwendeten Holzes und sind zwischen 1990 und 2005 um 15% gewachsen. Dies entspricht der Fläche Griechenlands. Dieses Wachstum setzt sich noch immer fort, nämlich um 661.000 Hektar im Jahr.“

ENERGIE & TRANSPORT
Alle unsere Produkte werden in der niederländischen Provinz Drenthe hergestellt. Vom Holzpaneel über die Stoffrolle, das Stahlrohr und -blech bis zum fertigen Produkt. Wir lagern keine betrieblicher Aktivitäten in Niedriglohnländer aus. Dadurch verringern wir das Transportaufkommen und gleichzeitig unsere CO2-Emmissionen. Außerdem schaffen wir Arbeitsplätze in der Region, da Entwicklung und Produktion in unserem eigenen Land stattfinden.

WIEDERVERWENDUNG & WIEDERAUFARBEITUNG
Bei der Kreislaufwirtschaft bleiben die Rohstoffe Eigentum des Herstellers und kehren für eine optimale Wiederverwertung zum Hersteller zurück. Unser Werk ist vollständig darauf ausgerichtet, die erforderlichen Tätigkeiten für eine Wiederaufarbeitung in den Bereichen Holz, Stahl und Stoff durchführen zu können.

RECYCLING & GRÜNER STROM
In unserem Auftrag hat die TU Delft 2012 die von unserem Betriebes ausgehende Umweltbelastung, den Ökologischen Fußabdruck, berechnet. Das Ergebnis fiel so niedrig aus, dass wir keinen Ausgleich für CO2-Emmissionen leisten müssen. Dennoch haben wir in den Jahren 2013 und 2014 in der Lackiererei eine Wärmerückgewinnungsanlage installiert, 283 Sonnenpaneele auf dem Dach unseres Werks aufgestellt und Betrieb und Büros mit energiesparender Beleuchtung ausgestattet.

Bereits seit dem Jahr 2012 werden 96% unserer Abfallströme recycelt oder in Grünen Strom umgewandelt. Veranschaulicht wird dies in der Abbildung, die unser Abfallprofil darstellt. Diese guten Ergebnisse erreichen wir in Zusammenarbeit mit dem Entsorgungsunternehmen Van Gansewinkel.

NUTZUNGSGEBÜHR?
Im Sinne der Kreislaufwirtschaft möchten wir gerne Eigentümer unserer Produkte und Rohstoffe bleiben. Daher kann Mobiliar bei uns zurückgegeben, gemietet oder geleast werden. Wir gewährleisten eine kostenlose Rücknahme am Ende der Nutzungsdauer. Bei Miet- oder Leasingverträgen bleiben die Produkte unter unserer eigenen Bewirtschaftung, es wird keine Bank oder Leasinggesellschaft zwischengeschaltet.

Start typing and press Enter to search

Diese Website verwendet cookies, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" oder scrollen Sie nach unten, um dem zuzustimmen.