CSR - Vepa the furniture factory

CSR

Mehrwert für People, Planet und Profit.

Nachhaltigkeit und Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung (engl.: CSR) werden oft synonym verwendet.

Obwohl beide Begriffe viele Überschneidungen haben, denken wir, dass die CSR besondere Aufmerksamkeit verdient. Wir verstehen unter CSR: „ein Verständnis von Unternehmertum, bei dem Mehrwert auf wirtschaftlicher (Profit), ökologischer (Planet) und gesellschaftlicher (People) Ebene geschaffen wird“.

CSR ist bei uns Teil aller betrieblichen Prozesse. Bei jeder Entscheidung wird zwischen verschiedenen Interessen abgewogen: den Interessen der jeweiligen beteiligten Personen, Unternehmen und Organisationen.

People

Einen Großteil des Erfolgs und der Kontinuität verdankt Vepa seinen Beschäftigten. Normen und Werte sind uns wichtig. Dazu gehört auch ein respektvoller Umgang mit den Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

Eine der Vorbedingungen für unseren Erfolg ist ein anregendes Arbeitsklima. Daher bietet Vepa seinen Beschäftigten vielfältige Möglichkeiten, sich weiterzubilden und zu wachsen. Unsere Personalfluktuation ist gering und der Krankenstand auffallend niedrig.

Wir investieren in Aus- und Fortbildung, ein gesundes Arbeitsumfeld und eine gute Entlohnung, zu der auch eine Gewinnbeteiligung gehört.

Planet

Für einige Mitbewerber sind Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft ein Trend der letzten Jahre. Für uns handelt es sich seit der Unternehmensgründung 1971 um eine bewusste Entscheidung. Wir sind der einzige Hersteller von Projekt- und Büromöbeln, der noch immer alle seine Produkte in seinen eigenen Werken in den Niederlanden herstellt, und zwar mit den nachhaltigsten Rohstoffen, die zur Verfügung stehen.

Heimische Produktion in den Niederlanden bedeutet für uns, dass wir Arbeitsplätze in der Region schaffen, dass wir unsere Maschinen optimal einstellen und abstimmen können, um so Rohstoffe einzusparen, und dass wir in Kundennähe produzieren können. Dadurch benötigen wir für die Auslieferung unserer Produkte deutlich weniger Kraftstoff als Hersteller, die ihre Möbel in Asien produzieren lassen.

Wir produzieren unter optimalen Arbeitsbedingungen, arbeiten mit lokalen Zulieferern und entwickeln Lösungen zur Verwertung unserer eigenen Restmaterialien. Auch aus den Abfällen Dritter stellen wir neue Möbel her.

Nachhaltige Energie

Vor einigen Jahren haben wir unseren ökologischen Fußabdruck berechnen lassen. Dieser war so niedrig, dass wir keine CO2-Emissionen kompensieren mussten. Dennoch leisten wir einen zusätzlichen Beitrag, um dem Klimawandel zu begegnen.

Auf dem Dach unserer Werkshalle ist eine große PV-Anlage installiert, und selbstverständlich nutzen wir grünen Strom. Außerdem haben wir eine Wärmerückgewinnung eingebaut, nutzen vollelektrische Fahrzeuge und haben unser ganzes Gebäude mit energiesparender Beleuchtung ausgestattet.

Profit

Vepa ist ein solider Partner mit einem ausgesprochen robusten finanziellen Fundament. Den sechs beteiligten Gesellschafterfamilien ist Kontinuität wichtiger als persönlicher finanzieller Vorteil, wobei ein stabiles Wachstum sowie gesunde und beständige Gewinnmargen das Ziel sind.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser wichtigstes Betriebskapital. Bei Vepa finden sie eine gute Arbeitsatmosphäre, wir sind pragmatisch eingestellt und stolz auf das, was wir gemeinsam erreichen. Stolz nicht nur auf die Produkte, sondern auch auf den jährlichen Umsatz- und Gewinnzuwachs.

Sponsoring Plastic Whale

Wir sponsern Organisationen, die zu uns passen.

Dies kann in Form einer Jahresspende geschehen, aber auch durch die Überlassung neuer Möbel.

Seit 2018 sponsern wir beispielsweise ein Boot von Plastic Whale. Wir gehen regelmäßig plastikfischen, um die Amsterdamer Grachten sauber zu machen.

Sponsoring Vergaderfabriek

Das Seminargebäude De Vergaderfabriek ist das erste kommerziell genutzte Gebäude Europas aus dem 3D-Drucker.

Eine gemeinsame Entwicklung verschiedener Branchen, an der Vepa als Möbellieferant beteiligt war.

Die runde Form, die Verwendung nachhaltiger Materialien und die Technologie im Gebäudeinneren sind außergewöhnlich. Konventionell zu bauen war daher keine Option.

Sponsoring Drentse Landschap

Wir sind auch stolzer Sponsor von Het Drentse Landschap.

Eine Organisation, die sich für den Schutz der Natur und des Kulturerbes in der Region Drenthe einsetzt.

So helfen wir mit, dass alle Besucher jetzt und in Zukunft ausreichend Gelegenheit bekommen, sich an den schönen Naturschutzgebieten in Drenthe zu erfreuen.

^