Die 1,5 Meter Mindestabstand im Büro - Vepa the furniture factory

Die 1,5 Meter Mindestabstand im Büro

Wann die Vorschriften zum Social Distancing gelockert werden, wissen wir noch nicht.

Eines ist jedoch sicher: auch in den nächsten Monaten werden wir den Corona-Abstand von 1,5 Metern einhalten müssen. Daher sollten wir vorbereitet sein.

Wie kann es uns gelingen, dass wir in einigen Wochen wieder gemeinsam im Büro arbeiten dürfen, aber anderthalb Meter Abstand voneinander halten müssen? Zum Beispiel indem Arbeitgeber die Büros und Arbeitsplätze anders einrichten und geänderte Arbeitsmethoden für ihren Beschäftigten einführen. Dabei möchte Vepa gerne helfen. Mit Informationen, Tipps und praktischen Tools.

Wir müssen unser Verhalten an die Corona-Maßnahmen anpassen, und das ist nicht einfach. Vepa kann Ihnen dabei helfen, indem wir die Regeln für alle Nutzer sichtbar machen.

Mit Kennzeichnungen und Signalanzeigen kann iotspotvon Vepa Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei unterstützen, den erforderlichen Mindestabstand von 1,5 m klar erkennbar auch im Büro einzuhalten.

Abstand zwischen beschäftigten

1,5 Meter Mindestabstand

Reduzieren Sie die Schreibtischkapazität, um den Mindestabstand von 1,5 Metern im Büro einzuhalten. Mit iotspot ist das einfach. 30 %, 40 % oder 50 % Auslastung? Das bestimmen Sie selbst.

Im dargestellten Beispiel sind 50 % der Arbeitsplätze gesperrt. Die Auslastung der Schreibtische kann jeden Tag geändert werden, wodurch Sie als Arbeitgeber die Kontrolle behalten, auch wenn sich die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen ändern sollten.

1,5 m

Büroeinteilung

Alle Schreibtische müssen mit einem speziellen iotspot-NFC-Aufkleber zur Digitalisierung des Büros ausgestattet sein.
Die Konfiguration erfolgt über eine übersichtliche Set-up-App. Das Blockieren von Arbeitsplätzen erfolgt über dieselbe App. Scannen Sie hierfür den Aufkleber am Schreibtisch und sperren Sie den Arbeitsplatz mit einem Klick. Die App aktualisiert die Bürokapazität und die Büroeinteilung in Echtzeit.

Sie buchen einen Arbeitsplatz

Von zu Hause aus einen Arbeitsplatz buchen

Anhand eines Grundrisses oder anderer Suchoptionen können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit nur wenigen Klicks einen freien (= grünen) Arbeitsplatz buchen.

An Ihrem Büroarbeitstag haben sie jetzt einen eigenen Schreibtisch in sicherer Entfernung von anderen buchbaren Arbeitsplätzen.

Zugang zum Büro

Zugang zum Büro und Ihrem gebuchten Arbeitsplatz

Der Zugang ist nur gestattet, wenn ein gebuchter Arbeitsplatz nachgewiesen werden kann.

Wir arbeiten an zusätzlichen Funktionen, um die sicherheitsbedingten Zugangskontrollen weiter zu vereinfachen.

iotspot bietet:

  • „Corona-Abstand-Service“ für 6 Monate:
    • EUR 7.000,- für bis zu 500 Schreibtische je Bürogebäude
    • EUR 14,- für jeden zusätzlichen Sitzplatz
  • Schreibtisch-Kennzeichnungsaufkleber und Set-up-App (Android)
  • Aktivierung innerhalb von 2 Werktagen (nach Installation Ihrerseits)
  • „Check & Book“-App für das Personal zum Download im App Store oder Play Store
  • Hilfe bei digitaler Zugangskontrolle
  • Auslastungsbericht

Wir erwarten von Ihnen:

  • Verbindliche Zusage im Voraus
  • Informationen zur Büroeinteilung und DWG-Dateien der Grundrisse
  • Anbringung von Schreibtisch-IDs (Kennzeichnungsaufklebern)
  • Digitalisierung der Schreibtische mit der Set-up-App
  • Aufstellung der Schreibtische auf dem Grundriss
  • PC für Zugangskontrolle
  • Kommunikation mit Ihrem Personal

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Händler oder Kundenbetreuer auf, um ausführlichere Informationen zu erhalten.
Natürlich können Sie auch unsere Verkaufsabteilung anrufen unter T +49 175 4250646

^